8 days
Duration
250 km
Distance
Medium
Difficulty
Algarve
Location

Portugal Radtour – Wilde Algarve

Höhepunkte

  • Algarves malerische und lebendige historische Zentren
  • Portugal Radtour durch unglaubliche und wilde Landschaften an der Küste des Südwestens von Alentejo und des Costa Vicentina NP
  • Backwaters und Salzminen von Ria Formosa
  • Besuch eines Bio-Bauernhofs und einer örtlichen Konditorei
  • Leckere Picknicks am Strand oder in lokalen Restaurants
  • Sehr schöne Hotels, einschließlich einer Nacht in einem Kloster

Beschreibung

Diese mittelschwere Radtour beginnt dort, wo unsere Tour entlang der Küste endet. Sie können Ihren Radurlaub ergänzen, indem Sie die beiden Radtouren zusammen machen. Sie können auch einen Rundgang machen, um zum Ausgangspunkt zu gelangen. In der atemberaubenden Landschaft laden wir Sie ein, auch etwas über die lokale Wirtschaft zu lernen.
Einer der Höhepunkte des Lernens ist der Besuch eines Bio-Bauernhofs, dessen Früchte in Marmeladen, Chutneys, Kuchen und Pralinen umgewandelt werden. Der Besuch der Kochsalzlösung ist ein weiterer und zu einem süßen Ende ein Besuch in einer Konditorei, in der Sie lernen können, einige Kuchen zu backen und sie am Ende zu probieren (Kochen nur auf Van-Führungen und Führungen)!
Die Strände sind wunderschön, an den ersten Tagen mit lustigen Wellen und beeindruckenden steilen Klippen im Hintergrund, während die letzten Tage uns ruhiges und kristallblaues Wasser bieten. Sie werden feststellen, dass selbst in den touristischeren Gebieten der Algarve noch leere Strände versteckt sind.

Obwohl die Algarve anscheinend flach ist, gibt es tagsüber einige kurze Höhen und Tiefen, sodass Sie fit genug sein sollten, um die Hügel zu bewältigen.

Am 6. Tag gibt es einen Transfer mit dem Zug oder Van, um die belebte Gegend der Algarve zu meiden.

Die Hotels sind alle von höchster Qualität und haben einen Swimmingpool (mit Ausnahme des ersten), obwohl wir hoffen, dass Sie nicht viel Zeit haben, um dort zu verbringen! Es gibt ein paar Pousadas und einen alten Weiler, der die Zeit vergessen hat und der sich in ein einzigartiges Weiler- / Hoteltourismusprojekt verwandelt hat.

Die Algarve ist im Herbst und Frühling normalerweise etwas wärmer als der Rest des Landes, sodass Sie möglicherweise Ende Oktober oder Anfang April schwimmen gehen! Algarve-Radtouren können das ganze Jahr über durchgeführt werden!

Sie können diese Reise Portugal Radtour machen:

  1. mit uns auf einer geführten Tour bekommen Sie alle Interpretation und Kameradschaft
  2. Bei uns führt Sie das Begleitauto
  3. mit Freunden auf einer selbst geführten Tour.

Additional information

Tour typeHeritage, Landscape, Ocean views

1
Ankunft

Ankunft am Flughafen Faro oder Lissabon und Transfer nach Odeceixe.

Einweisung in Ihre Portugal-Radtour. Wenn Sie früh anreisen, empfehlen wir einen Besuch des historischen Zentrums von Faro vor dem Transfer nach Odeceixe (wenn Sie nach Faro geflogen sind). Ankunft in Odeceixe rechtzeitig für ein Bier auf dem kleinen Platz und vielleicht um die Windmühle zu besuchen. Sie können auch mit dem Fahrrad zum Strand fahren, der als einer der sieben Wunderstrände Portugals eingestuft ist.

Das Abendessen ist nur in van geführten und geführten Radtouren enthalten.

Unterkunft in einem schönen Gästehaus im Dorfzentrum oder mögliches Upgrade auf Casas do Moinho.

2
Spoiler-Titel

Radfahren von Odeceixe nach Aljezur.

Radeln Sie entlang des Flusses bis zum wunderschönen Strand von Odeceixe. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht und die Felsformationen in Strandnähe. Dann fahren wir durch Ackerland mit einigen grünen Getreidefeldern, die sich in der warmen Jahreszeit vom gelben Gras abheben, und erreichen einen anderen wilden Strand. Ein schönes Café ist der perfekte Ort für einen Zwischenstopp, um ein kühles Getränk und ein leichtes Mittagessen zu genießen, während Sie die Surfschulen in Aktion beobachten. Schwimmen Sie und radeln Sie dann in das Dorf Aljezur, eines der letzten, das erobert wurde Das lokale Künstlergeschäft und die Galerie verdienen einen Besuch, ebenso wie die örtlichen Museen. Wenn Sie zusätzliche Kilometer zurücklegen möchten, können Sie zu einem anderen Strand oder entlang eines wunderschönen Ackerlandtals fahren.

Entfernung: 32
 Gesamtaufstieg: 350 mts
Schwierigkeit: einfach +
Gelände: Nebenstraßen ohne Verkehr. Einige Feldwege. Eine abenteuerlichere Abfahrt, bei der manche Menschen vielleicht lieber laufen, aber sehr kurz und leicht zu gehen sind (300 m).
Optionale zusätzliche Kilometer: 4 + 20 (um zum zusätzlichen Strand zu fahren).
Mittag und Abendessen sind nur in geführten und geführten Radtouren enthalten.
Unterkunft: Vicentina Aparthotel, 4*, mit einem Schwimmbad.

3
Von beeindruckenden Klippen zu charmanten Tälern

Radfahren von Aljezur nach Pedralva.

Beginnen Sie mit der Eroberung der Burg von Aljezur und genießen Sie die schöne Aussicht über das Dorf und seine gepflegten Gemüsegärten. Dann radeln Sie wieder zur Küste und besuchen eine Festung mit atemberaubendem Blick über die Klippen. Die perfekte Verteidigungseinstellung! Von hier aus können wir den “Nadelfelsen” sehen, einen imposanten Felsen, der mitten im Meer steht. Wir gehen wieder ins Landesinnere und beginnen unser Feldwegabenteuer. Zuerst zwischen Eukalyptus, später zwischen den wilden endemischen Büschen und schließlich entlang eines wunderschönen kleinen Sees und entlang eines Tals. Völlig wild, überraschend und atemberaubend. Fahren Sie nach Bordeira, einem schönen Weiler mit einer Kirche im manuelinischen Stil, und fahren Sie dann mit einem anderen bezaubernden Tal bis nach Carrapateira. Hier werden Sie von der unglaublichen Aussicht und der rauen Küste überwältigt sein. Radeln Sie ein paar Kilometer entlang der Klippen. Nehmen Sie sich Zeit zum Stoppen und Genießen. Das Picknick-Mittagessen wird an einem dieser Strände serviert (nur bei geführten Touren). Das Fischermuseum ist ein Besuch, den Sie nicht verpassen sollten. Es bietet fantastische Bilder des Mannes, der an Felsen hängt, um die berühmte lokale Delikatesse “Percebes” zu fangen. Erfahren Sie mehr über das Leben der Menschen aus der Region, die ihr Leben riskieren, um den besten Fisch für Ihre Mahlzeit zu fangen! Wenn wir durch ein anderes grünes Tal fahren, erreichen wir die heutige Unterkunft, einen schönen Weiler, in dem die Hälfte der Häuser sorgfältig für den Tourismus geborgen wurde.

Entfernung: 44
Gesamtaufstieg:  650 mts
Schwierigkeit: mittel +
Gelände: Difficult start with some steep climbs, always on asphalt. Then dirt tracks, most of them flat or down. One technical descent (400m) where some people may prefer to walk.
Optionale zusätzliche Kilometer: 4 with 150 mts ascent.
Picnic and dinner included in van guided and guided tours only.
Unterkunft: Aldeia da Pedralva, ländlicher Tourismus mit Schwimmbad.

4

Tag 4

Infant D. Henrique und die Meeresentdeckungen

Radfahren von Pedralva nach Sagres.

Verlassen Sie Pedralva über einen Feldweg entlang des Tals. Fahren Sie an einigen modernen Windparks vorbei und erreichen Sie das Heiligtum von Guadalupe. Hier erfahren Sie mehr über das interessante Leben von Infant D. Henrique, dem Prinzen der Meeresentdeckungen. Nach dem Rad durch ein paar schöne Dörfer, um wieder die wilde Küste zu erreichen. Schwimmen Sie am Strand und radeln Sie dann zum Kap von S. Vicente, dem südwestlichsten Punkt Europas. Von da an nur noch die Entdeckungen des Meeres und die Abenteuer des Seesegelns! Machen Sie wieder eine Pause an einem fantastischen Strand, der von riesigen Klippen umgeben ist. Wir fühlen uns klein !!!! Nach dem Besuch der Festung von Sagres fahren wir weiter zu unserem sehr schönen Hotel mit herrlichem Blick über die Klippen und die Festung. Diese Besuche machen unsere Portugal-Radtouren zu etwas Besonderem!

Entfernung: 41
Gesamtaufstieg: 500 mts
Schwierigkeit: mittel
Gelände: Gute Feldwege, meist flach, mit ein paar kurzen Anstiegen. Steiler Aufstieg auf Asphalt, um vom Strand zurückzukehren, an dem wir unser Mittagessen einnehmen (nur geführte Tour).
Optionale zusätzliche Kilometer: 4
Picknick und Abendessen sind nur in Van-Führungen und Führungen enthalten.
Unterkunft: Charmant Pousada“, mit einem Schwimmbad.

5

Tag 5

Strandachterbahn!

Radfahren von Sagres nach Lagos.

Heute führt die Route entlang der Südküste zu wilden Stränden. Halten Sie mehrmals an, um zu schwimmen und zu trinken. Viel Spaß! Das Meer hier ist wärmer als an der Westküste, das Wasser ist ruhiger. Die Klippen ändern ihre Farbe, vom schwarzen Schiefer bis zum orangefarbenen Sandstein. Die Dörfer sind größer, touristischer, mit vielen Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Wir passieren ein paar Festungen mit fantastischer Aussicht und fahren auf schmalen Nebenstraßen auf und ab. Die letzten Kilometer werden auf einer erstaunlichen Wanderung entlang der Klippen sein, von wo aus wir wunderschöne Felseninseln sehen können, auf denen durch Erosion Bögen, Höhlen und verschiedene Formen entstanden sind. Lagos ist eine lebhafte Küstenstadt mit charmanter Architektur, perfekt für einen Zwischenstopp auf unseren Algarve-Radtouren . Besuchen Sie das örtliche Museum, die schöne Kirche und genießen Sie die kosmopolitische Atmosphäre.

Entfernung: 43
Gesamtaufstieg: 720 mts
Schwierigkeit: mittel +
Gelände: Beginnen Sie mit einem flachen Feldweg mit einigen Steinen, um unsere Sinne herauszufordern. Dies ist ein echter Feldweg! Steile Talpassage für alle. Steil und steil, zu technisch zum Fahren. (aber was für eine wunderschöne Aussicht !!!). Dann Asphaltachterbahn, immer steil auf und ab, aber immer kurz. Jeweils maximal 80 Meter. Am Ende optional flache Klippe Feldweg oder Asphalt.
Picknick nur in Van-Führungen und Führungen enthalten. Abendessen nicht inbegriffen.
Unterkunft: Hotel Tivoli, 4*, mit einem Schwimmbad.

6

Tag 6

Spoiler-Titel

Radfahren von Lagos nach Tavira.

Der Tag beginnt mit einem Transfer von Lagos nach Olhão um 9:30 Uhr. Wenn Sie an Ihrem Ziel angekommen sind, laden Sie die Fahrräder aus und fahren Sie mit dem Fahrrad in ein kleines Dorf, das für seine Töpferei bekannt ist. Es ist ein ruhiger und charmanter Ort. Fahren Sie dann zurück zur Küste und trinken Sie etwas an der Lagune des Naturparks Ria Formosa. Fahren Sie entlang dieser Lagune und halten Sie an, um die Ruhe zu genießen und das Vogelleben zu beobachten. Es ist üblich, dass Fischer bei Ebbe Muscheln und Rasiermesser fangen und Boote von einem Angeltag bei Flut ankommen. Tavira ist wahrscheinlich das schönste Dorf an der Algarve. Die Architektur ist charmant, die Atmosphäre entspannend. Sparen Sie Zeit zum Erkunden. Hier ist es ein guter Ort, um Kunsthandwerk beim örtlichen Verein zu kaufen.

Entfernung: 30
Gesamtaufstieg: 220 mts
Schwierigkeit: einfach +
Gelände: Meist flacher Asphalt. Sehr wenige Feldwege.
  Picknick nur in Van-Führungen und Führungen enthalten. Abendessen nicht inbegriffen.
Unterkunft: Charmant Pousada“, mit einem Schwimmbad.

7

Tag 7

Die lokale Wirtschaft

Radfahren von Tavira nach Vila Real de Santo António.

Von Tavira aus radeln wir wieder entlang des Naturparks, vorbei an mehreren Strand- und Golfresorts, die die Wunder von Touristen und Golfern erleben. Die Strände hier sind belebt und lebhaft. Um sie zu erreichen, gehen Sie entweder über ein Holzbrett über den Fluss oder nehmen einen kleinen charmanten Zug oder ein lokales Boot. Zwischen dem Festland und dem Strand gibt es immer die Lagune. Besuchen Sie die charmante Cacela-a-Velha und die Aussicht über die Lagune und radeln Sie dann landeinwärts nach Castro Marim. Unterwegs besuchen wir einen biologischen Bauernhof und lernen die Feige kennen und Johannisbrotbäume und die lokalen Produkte, die aus ihren Früchten hergestellt werden. In diesem Bauernhof lautet das Motto „Verschwende nichts“ und alles, was uns die Bäume geben, wird verwendet. Nachdem wir die Salzseen besucht haben, lernen wir diese lokale Produktion kennen. Hier können Sie in ein wunderbares Salzschlamm-Erlebnis im Freien eintauchen! Es ist Zeit, mit dem Fahrrad zu unserem endgültigen Ziel, Vila Real de Santo António, zu fahren, wo die zweite Sprache Spanisch ist! Alle Restaurants haben Menüs auf Spanisch, da dies der Haupttourismusmarkt ist. Immerhin ist Spanien nur über den Fluss! Bei der Ankunft haben wir eine letzte Überraschung! Wir haben die Möglichkeit, eine lokale Konditorei zu besuchen! In geführten Gruppen haben Sie neben dem Besuch die Möglichkeit, Gebäck zuzubereiten und es natürlich zu probieren !!!!

Entfernung: 37 km
Gesamtaufstieg: 250 mts
Schwierigkeit: einfach +
Gelände: Meist flacher Asphalt. Sehr wenige Feldwege.
Optionale zusätzliche Kilometer: 13
Picknick und Abendessen sind nur in Van-Führungen und Führungen enthalten.
Unterkunft: Hotel Apolo, 3*, mit Schwimmbad. Wenn Sie es vorziehen, wieder in der wunderschönen Pousada zu übernachten, ist dies möglich. Sie radeln nach Vila Real und fahren dann zurück nach Tavira, um im selben Hotel zu übernachten. Dies hat auch den Vorteil, nicht packen zu müssen. Bitte kontaktieren Sie uns, um die Upgrade-Kosten zu erhalten.


8

Tag 8

Abfahrt

Transfer zum Flughafen FaroTour-Erweiterung: Fahren Sie mit uns weiter ins wunderschöne Landesinnere des Alentejo und machen Sie das Castles and Wine Tour.

Spoiler-Titel

Bei Van-Führungen ist der Führer der Fahrer. Er / sie wird Sie aus der Ferne führen. Das Auto ist nahe genug, so dass Sie es an den Kreuzungen sehen können. Der Führer hält an wichtigen oder interessanten Orten an, um Erklärungen zur Geschichte abzugeben oder eine Geschichte zu erzählen. Einige Leute nennen dies eine unterstützte Tour, obwohl es in unserem Fall mehr als das ist, weil Sie tatsächlich geführt werden.
Bei geführten Touren werden Gruppen von einem oder zwei Radführern begleitet, neben einem Führer, der das Begleitauto nimmt, die Picknicks vorbereitet und Ihr Gepäck transportiert. Das Mittagessen ist ein Picknick mit traditionellen Speisen aus der Gegend, in der wir Fahrrad fahren. Manchmal benutzen wir auch lokale Restaurants. Bei von uns arrangierten Abendessen können Sie sicher sein, dass Sie die beste Gastronomie probieren werden, da wir Restaurants auswählen, die für ihr gutes traditionelles Essen bekannt sind. Keine «touristischen» Orte inklusive!
Bei geführten oder geführten Radtouren können Sie von Ihren Guides vollen Service erwarten. Sie werden ihr Bestes tun, um Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Unsere Guides sind alle Portugiesen und kennen unsere Region sehr gut. Sie sind sehr serviceorientiert und die meisten von ihnen arbeiten seit vielen Jahren mit uns zusammen. Sie sind selbst Biker und lieben es, in den Ferien Rad zu fahren, damit sie wissen, was Sie von ihnen erwarten!


MAP

PROFILES

1. Radtag von Odeceixe nach Aljezur

Höhengewinn: 361 mt/ 1184 ft
Gesamtentfernung: 34.2 km/ 21 mi
Stufe: einfach plus


2. Radtag von Aljezur nach Pedralva

Höhengewinn: 825 mt/ 2706 ft
Gesamtentfernung: 54,8 km/ 34 mi
Stufe: mittleres Plus


3. Radtag von Pedralva nach Sagres

Höhengewinn: 614 mt/ 2014 ft
Gesamtentfernung: 44 km/ 27 mi
Stufe: mittleres Plus


4. Radtag von Sagres nach Lagos

Höhengewinn: 840 mt/ 2755 ft
Gesamtentfernung: 46,4 km/ 28 mi
Stufe: mittleres Plus


5th cycling day from Olhão to Tavira

Höhengewinn: 281 mt/ 921 ft
Gesamtentfernung: 32,7 km/ 20 mi
Stufe: einfach 


6. Radtag von Tavira nach Vila Real de Santo António

Höhengewinn: 389 mt/ 1276 ft
Gesamtentfernung: 38.7 km/ 24 mi
Stufe: einfach plus

Preise pro Person – 2020

Abfahrt täglich für alle Arten von Touren. Kommen Sie zu unseren festgelegten Terminen und erhalten Sie einen günstigeren Preis.

conditions SELF GUIDED TOUR VAN-GUIDED TOUR GUIDED TOUR
Price per person (group tour dates) - - 2 330 €*
Price per person (minimum 4 adults) 965 €* 1 710 €* 2 330 €*
Price per person (minimum 2 adults) 1 290 €* 2 350 €* 2 915 €*
*plus season supplement if applicable
Included
Accommodation in double room with breakfast
Maps, route instructions and history notes
24h phone support
Personal accident insurance
Luggage transfer
Basic tools
Transfer from Lagos to Olhão
VAT tax
Souvenir
Faro airport transfer
Support car with guide
Bicycle, helmet, back rack and pannier or similar
Water and fruit
4 Picnic lunches
2 Lunch at regional restaurant
5 Dinners with wine
1 liqueur tasting
Entrance fee at Fortress of Sagres
Entrance fee at Municipal museum of Aljezur
Entrance fee at Fisherman's museum
1st aid assistence
Portugal Best Cycling jersey
Guide
* Season supplement
Jun 1 to Jun 30 144 € 144 € 144 €
Jul 1 to Sep 15 337 € 337 € 337 €
Sep 16 to Sep 30 126€ 126€ 126€
Easter, Christmas, New Year's Eve and national holidays under request
Supplements
Single** 344 € 344 € 344 €
Single** - Jun 1 to Jun 30 604 € 604 € 604 €
Single** - Jul 1 to Sep 15 984 € 984 € 984 €
Single** - Sep 16 to Sep 30 576 € 576 € 576 €
** Single supplement applys for a 3rd person in a group of 2.
Departure different then Saturday 100 € 100 € 100 €
Transfers
Lisbon's Airport transfer to Odeceixe
Per person (min 4) 87 € - -
Per person (min 2) 128 € - -
Faro's Airport transfer to Odeceixe
Per person (min 4) 49 € - -
Per person (min 2) 97 € - -
Transfer from Vila Real de Santo António to Lisbon Airport
Per person (min 4) 115 € - -
Per person (min 2) 163 € - -
Transfer from Vila Real de Santo António to Faro Airport
Per person (min 4) 21 € - -
Per person (min 2) 42 € - -
Transfer from Lisbon Airport insted of Faro, for guided and van guided tours only, where transfer is included 122 €
Rentals
Bicycle rental with helmet, back rack and pannier or similar 100 € - -
E-bike rental 200 € 100 € 100 €
GPS Rental 50 € - -
Phone rental (plus calls) 10 € 10 € 10 €

Ermäßigter Preis bei Buchung von 2 Touren!

Tourverlängerung: Fahren Sie mit uns weiter ins wunderschöne Landesinnere des Alentejo und machen Sie das Castles and Wine Tour.

Aktualisierung: Sie können Ihre erste Nacht im Hotel upgraden Casas do Moinho.Das Upgrade kostet je nach Datum zwischen 25 € und 70 € pro Person.

Anmerkungen:

  • Für eine Einzelreise Contact us.
  • Für eine Massage Contact us.
  • Zusätzliche Nächte – wir empfehlen dringend, ein oder zwei Pausen auf dem Weg zu machen. Es gibt großartige Orte, die eine zusätzliche Nacht verdienen (siehe Programm). Wir berechnen Ihnen nur die Kosten des Hotels und 5 € pro Tag und Fahrrad.

Nicht inbegriffen: Fahrradversicherung, Reiseversicherung, Reiserücktrittsversicherung und alle oben nicht genannten Artikel. Sehen Terms & Conditions weitere Informationen.Turaventur verwendet das REDUNIQ @ Payments-System. Diese Zahlungen erfolgen auf einfache, praktische und sichere Weise. Der Zahlungslink wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, die auf eine sichere UNICRE-Seite weitergeleitet wird. Hier platziert der Kunde die Kartendaten und leistet die Zahlung. Nachdem die Daten von der Bank validiert und autorisiert wurden, ist die Transaktion abgeschlossen. Am Ende werden Sie per E-Mail über die Zahlung informiert.

Geführte Gruppentouren


Je nach Verfügbarkeit können Sie diese Tour jederzeit als private Führung oder als selbst geführte Tour durchführen. Die Tatsache, dass ein Gruppentermin voll ist, bedeutet nicht, dass Sie an diesem Datum keine private Tour machen können. Kontaktieren Sie uns trotzdem!

 

Portugal Best Cycling Touren
Radurlaub in Portugal
Radurlaub in Portugal
Radurlaub in Portugal
Radurlaub in Portugal
Radurlaub in Portugal
Radurlaub in Portugal
Radurlaub in Portugal
Radurlaub in Portugal
Radurlaub in Portugal
Radurlaub in Portugal
Radurlaub in Portugal
Radurlaub in Portugal

Tour Reviews

11/03/2019

This was our first trip to Portugal, and we loved having a guided tour. We did this tour in early June when the weather was unseasonably cool, but great for biking. It was too cold to get into the water, but the scenery was beautiful. We signed up through the website about 5 months before the trip. We were pleasantly surprised to learn that the 2 of us were getting an exclusive trip on our own, with 2 great guides, Jorge and Maria-Jose (“Ze”), to keep us in line. They were friendly, courteous, informative. The communication before the trip was no problem, but “relaxed” but everything was very organized in the end. The itinerary is hotel door to hotel door on bike with a single exception. You travel in the van from Lagos to Olhao to skip the busy part of Algarve. We stayed in Faro a couple of days on arrival to acclimatize since that is the pickup point, so that area was familiar. If you do that, the commuter trains run fairly often along the coast and you can visit places like Olhao (wonderful Saturday market) on your own without a car. Each day is about 40-50km of fairly relaxed riding with breaks, starting around 9:30 and arriving at the destination around 4-5 PM. Since dinner is not until 8, there is plenty of time to wash up and explore each area. The hotels were very good, and the pousada at Sagres was more than that. The description on the website very accurately states that about 75% of the route is on unpaved roads. There is some riding on asphalt roads, and drivers are very courteous and careful. The unpaved surfaces ranged from very rocky (walk up and down a path through Barranco), to sandy, to gravel, and cobblestones. Many of the streets in the core areas of the towns are cobblestones. The bikes were hybrid with front shocks and fairly wide treaded tires (37-42 mm I would guess), and well-suited for unpaved. Rear rack with a trunk stored the extra layer, phones, cameras, etc. The food was delicious without attempting to be fancy. The 2 picnic lunches were great. Guides enthusiastically shared much information about historical and present day Portugal, gave us tips on Setubal where we were planning to go. We hope to do another trip with them on a return visit in the future.

19/06/2019

I just wish to let you know what a fabulous cycle we have just enjoyed with Mario. He is an inspired leader passionate about Portugal, imparting lots of information, considerate and thoughtful of his cyclists and great company. We also enjoyed wonderful accommodation and superb food. All in all a tour I would highly recommend and we can’t thank you enough. John Larking.

19/06/2019

Had an amazing bicycle tour of the wild Algarve. Theresa, Maria, Manuel and Andre were spectacular. They are a top-notch group who does whatever it takes to make your trip fantastic, fun and safe. They are very knowledgeable about the area and provided history as well as scenic beauty. The accommodations were eclectic and fun. We had great meals along the way with two beach picnics prepared by the gang. This tour company is the best combination of professionalism and fun you will find. They were always timely and prepared. We were a large group and Theresa was able to provide us with options to accommodate all our wants and needs. Making us happy was definitely their top priority. If you want to see the wild Algarve, you should definitely do it this way with this company. I left feeling like I made new friends.

Susan P

19/06/2019

Wow! What a fantastic week of biking and touring this amazing area! Our tour guides and leader I highly recommend for an incredible way to visit this beautiful country! Thanks again to Teresa,Maria,Andres and Manuel!

19/06/2019

I have been on many bicycle tours in Europe and this is top-notch! Teresa, Maria, Manuel and Andre are a wonderful tour guides with great personalities and very accommodating. They go over and above to make the tour special and their first priority is your enjoyment and safety, the accommodations were wonderful, each with a different vibe. Food was regional and delicious, especially the picnics, I would definitely recommend this tour to anyone wanting to visit Portugal close up and personal .

19/06/2019

We had a fantastic time on our one week guided tour! Teresa, Maria, Andres and Manuel are the best! Rides on asphalt and dirt. Great info on local history along the way. They took care of everything and accommodations ranged quaint villages to city hotels. All were perfect. Picnic lunches were a wonderful sampling of local dishes on amazing sites. Even include a day of kayaking in Lagos.

19/06/2019

We recomand this tour. Good guiding, we learned a lot about Portugal´s history, culture and geographi. Safety was good taken care of. Each stage was good planned , Hotels and meals was very good

19/06/2019

We did this trip as a guided week long cycling tour with ever-enthusiastic and fun guide Maria in October 2017. The cycling became secondary to Maria’s cooking and restaurant choices, her passion for her country and its culture and heritage, and her constant smile. We so much enjoyed this trip we cant wait to go back for more and cant recommend this company and Guide Maria highly enough! Many thanks.

19/06/2019

Algarve late September a very nice cycling experience
The guides of Portugal best Cycling were really helpful and professional in every way. Good instructions and information about the area made the trip very interesting. Parts of the route were offroad cycling, mostly firm paths but some streches had a bit demanding surface with gravel and sand. The lunches were very good, nothing better than a picnic at a beautiful beach a sunny day !

19/06/2019

Palmela to Lagos via Sagres
My wife and adult daughter tried out their “Go Active” van guided ride from Palmela to Sagres, which was often along the coast, but sometimes went in the hills further inland. My wife had broken her wrist 6 weeks prior, which tended to slow us down, so most of each day was spent on a bicycle. Our guide, Jorge, was very conscientious about making sure we were well fed, well informed, not lost, and comfortable. The accommodations ranged from over the top unbelievable (staying in a castle on the first day) to beyond our expectations. The food was great, and the scenery was wonderful. Biking might well be the best way to see this part of Portugal. This company was very fairly priced, and as a local company seemed to be much cheaper than the international biking companies (or American companies). I absolutely would go with them again.

10/03/2020

Wild Algarve and Castles and Wine Fully Supported Cycle Tours
My husband and I enjoyed two back to back cycle tours – Wild Algarve and Castles and Wine, in October 2019. We felt spoiled by the exceptional service provided on these fully supported tours. I can’t say enough about our support team, Mario and Jorge in Algarve, Maria and Joanna in Alentejo. Portugal is a beautiful, welcoming country that can stand on its own. It was our guides and van drivers who made the trip extraordinary. They were knowledgeable, fun, easy going yet professional, and truly made our trip awesome. The well maintained hybrid bikes were really appropriate for the variable terrain – we really appreciated having front shocks for the gravel and cobblestones! These tours are not intended for novice cyclists. That being said, one couple on the Castles and Wine Tour were struggling with the (many) hills and with the assistance of Portugal Best Cycling switched to e-Bikes, which made their cycling much more enjoyable. I have no hesitation in recommending Portugal Best Cycling as truly Portugal’s BEST.

October 2019

10/03/2020

My husband and I enjoyed two back to back cycle tours – Wild Algarve and Castles and Wine, in October 2019. We felt spoiled by the exceptional service provided on these fully supported tours. I can’t say enough about our support team, Mario and Jorge in Algarve, Maria and Joanna in Alentejo. Portugal is a beautiful, welcoming country that can stand on its own. It was our guides and van drivers who made the trip extraordinary. They were knowledgeable, fun, easy going yet professional, and truly made our trip awesome. The well maintained hybrid bikes were really appropriate for the variable terrain – we really appreciated having front shocks for the gravel and cobblestones! These tours are not intended for novice cyclists. That being said, one couple on the Castles and Wine Tour were struggling with the (many) hills and with the assistance of Portugal Best Cycling switched to e-Bikes, which made their cycling much more enjoyable. I have no hesitation in recommending Portugal Best Cycling as truly Portugal’s BEST.

10/03/2020

I don’t know where to start but what an amazing trip. The landscape was great with cliffs, pine nut tree groves, pomegranate trees, salt marches, and of course great ocean views. The small villages were charming with great people to go along with them. The Pousadas we stayed at were also fantastic. The picnics were great. The best thing however were my two guides Jorge and Mario. Jorge made sure I was fed and hydrated the whole time and Mario made sure I wasn’t getting lost especially since I was ahead of the group. We all had good conversations and most of the time we closed down the restaurants. Such a good group. I feel like I made some friends along the way. I highly recommend doing a week trip like this. It was truly unforgettable!!!!

10/03/2020

We enjoyed a wonderful self-guided bicycling tour in the Algarve in August. Portugal Best Cycling made all the arrangements for the cycling trip from start to finish and everything was perfect. We were a bit nervous because we were a group of three adults and two kids aged 12 and 14. We’re not avid cyclists but we’re up for an adventure. We reserved the electric-assist bicycles and that was the right choice for us, as it made the trip much more of a vacation for everyone. The bikes are very easy to use and the e-assist turned what could have been a physically demanding bike ride into a fun and easy ride. The route maps PBC provides are very detailed and easy to follow, with clear turn-by-turn directions for each day of the ride. For the most part, the rides were on very quiet rural roads (often dirt roads), with just an occasional few kilometers on a busier paved road. The scenery was varied but always beautiful. Sometimes we were riding along the coast, coming upon beaches or stunning cliffsides, while at other times we were inland and riding through sparsely-populated farmland or park land. The routes pass through towns at just the right time for a snack or lunch. We were impressed with the lodging as well. We stayed in a small inn, a medium hotel, and a very nice pousada. The luggage transfers were flawless, our luggage was always waiting for us when we arrived at the end of each day’s ride. PBC provides the tools and supplies needed in case you get a flat or need to do other maintenance, and they were easy to reach by phone when we needed a little help tuning up one of the bikes during one of our rides. We would happily plan another self-guided cycling trip with PBC!

Leave a Review

Nur Bewertungen auf DE (0) anzeigen

Rating